Hedwig Kaufmann, geb. Ottenheimer, Ludwigshafen

Hedwig Kaufmann, geb. Ottenheimer
Geschäft und Gebäude Ludwigstr. 57 - 59

HIER WOHNTE
HEDWIG KAUFMANN
GEB. OTTENHEIMER
JG. 1899
FLUCHT 1940
SHANGHAI
ÜBERLEBT

StolpersteinstraßeLudwigstraße 57
StolpersteinortLudwigshafen
Jahr der Verlegung2012
StolpersteininitiativeLudwigshafen

Persönliche Daten

NachnameKaufmann, geb. Ottenheimer
VornameHedwig
Geburtstag18. Januar 1899
GeburtsortLudwigsburg
Familienstandverheiratet mit Theodor Kaufmann, 2 Kinder
Berufunbekannt
SchicksalFlucht
Sterbedatumunbekannt
SterbeortNew York

Biographie

Hedwig Ottenheimer, die am 18. Januar 1899 in Ludwigsburg geboren wurde, heiratete Theodor Kaufmann in Ludwigshafen.
Am 23. November 1923 kam Tochter Inge und am 19. August 1928 Sohn Fritz zur Welt.
Theodor Kaufmann betrieb ein Konfektionsgeschäft, in dem er Textilien und
Modewaren verkaufte.

Theodor Kaufmann war Besitzer der Häuser Ludwigstraße 57 und 59. Das Textilgeschäft "übergab" er 1937 an die Bobzien + Co GmbH. Die beiden Häuser verkaufte er im Juli 1939 an Arthur Münch, einem Knopffabrikanten aus Strausberg in Brandenburg. Familie Kaufmann emigrierte am 8. Mai 1940 nach Shanghai (China). Von dort aus kamen sie am 7. April 1947 mit dem Schiff "Marine Lynx" in San Francisco an. Beide zogen nach New York.