Sigmund Kaufmann, Ludwigshafen

Sigmund Kaufmann
Anna, Erich und Sigmund Kaufmann

HIER WOHNTE
SIGMUND KAUFMANN
JG. 1888
FLUCHT 1939
CHILE
ÜBERLEBT

StolpersteinstraßeLudwigstraße 81
StolpersteinortLudwigshafen
Jahr der Verlegung2012
StolpersteininitiativeLudwigshafen

Persönliche Daten

NachnameKaufmann
VornameSigmund
Geburtstag12. November 1888
GeburtsortZaberfeld
Familienstandverheiratet mit Anna Kaufmann, Sohn Erich Kaufmann
BerufKaufmann
SchicksalFlucht
Sterbedatumunbekannt
SterbeortValparaiso, Chile

Biographie

Sigmund Kaufmann wurde am 12.11.88 in Zaberfeld geboren. Von August 1914 bis zum Ende des 1. Weltkrieg war Sigmund Kaufmann Soldat. Im November 1919 kam er nach Ludwigshafen und heiratete Anna Weilheimer, die am 26.8.89 in Ludwigshafen geboren wurde. Am 3. Juni 1920 wurde ihr Sohn Erich geboren.
Sigmund Kaufmann war von Beruf Kaufmann und betrieb seit 1919 ein
Schuhwarengeschäft, Schuh Weilheimer Ludwigstraße 81. Nach der Pogromnacht wurde er verhaftet und am 10.11.38 in das KZ Dachau eingeliefert.
Sigmund Kaufmann ist zusammen mit seiner Frau und Sohn 1939 nach Chile emigriert. Anna Kaufmann starb am 14.Juli 1953 in Valparaiso, Chile. Sigmund Kaufmann wurde mindestens 94 Jahre alt.