Erna Feingold, Ludwigshafen


HIER WOHNTE
ERNA FEINGOLD
JG. 1929
ENTRECHTET / GEDEMÜTIGT
FLUCHT 1938
USA
ÜBERLEBT

StolpersteinstraßePrinzregentenstr. 45
StolpersteinortLudwigshafen
Jahr der Verlegung2007
StolpersteininitiativeLudwigshafen

Persönliche Daten

NachnameFeingold
VornameErna
Geburtstag15.Juli 1929
GeburtsortLudwigshafen
FamilienstandVerheiratet, heutiger Name Mali Erna F. Cohen, Tochter von Max und Frieda Feingold, zwei Geschwister Heinrich und Herta
Beruf
SchicksalVerlässt Ludwigshafen im September 1938, Flucht unmittelbar vor dem Pogrom des 9. November 1938 nach Holland und dann in die USA, überlebt
Sterbedatum
Sterbeort

Biographie

Mali Erna F. Cohen, geboren als Erna Feingold, ist die älteste der drei Geschwister Feingold (nähere Angaben siehe Max und Heinrich Feingold).